Mi. Aug 12th, 2020

Tell me about!

Online Magazin

Joghurt selber machen: Gesund und kinderleicht zubereitet – Plus Rezept für Bircher Müsli

4 min read
Joghurt selber machen ist einfach, schmeckt wunderbar cremig und ist kostengünstig! Bild: Pixabay

Joghurt selber machen ist einfach, schmeckt wunderbar cremig und ist kostengünstig! Bild: Pixabay

Wir pflegen unseren Körper und das ist auch gut so, schließlich trägt er uns durch das Leben. Mittlerweile wissen wir, die Darmgesundheit spielt eine der Hauptrollen. Hilfreich kann dabei ein selbstgemachter Joghurt sein. Dieser schmeckt nicht nur so gut wie in alten Zeiten, als wir die Milch noch direkt bei einem Milchbauern gekauft haben, er ist gleichzeitig günstiger und enthält, anders als der Joghurt aus dem Kühlregal, die für unsere Darmflora wichtigen Milchsäurebakterien.

Damit du zukünftig von diesen Vorteilen profitieren kannst, zeigen wir dir in diesem Beitrag, wie du auf einfache Weise deinen Joghurt selber herstellen kannst.


Joghurt aus dem Kühlregal enthält häufig Zusätze wie zum Beispiel Stabilisatoren, Aromastoffe und nicht zuletzt Zucker. Zusätzlich werden die gesunden Milchsäurebakterien, durch die industrielle Erhitzung der Milch, nahezu gänzlich abgetötet. Der Supermarkt-Joghurt bietet unserer Gesundheit damit kaum Vorteile.

Selbstgemachter Joghurt wirkt sich hingegen positiv auf unser Immunsystem aus. In ihm sind eine große Menge nützlicher Milchsäurebakterien enthalten. Sie wirken wie wahre Gesundheits-Zauberer, indem sie unsere Darmschleimhaut pflegen und damit eine Barriere gegen krankheitserregende Bakterien aufgebaut werden kann. Auch unsere Verdauung läuft dank Milchsäurebakterien wieder auf Hochtouren und so manche Studie besagt, dass eine gesunde Darmflora dazu führt, dass wir wieder leichter zu einem Normalgewicht finden können. So kann unser gesamter Organismus, von dem regelmäßigen Genuss eines selbstgemachten Joghurts, profitieren.

Mehr spannende Tipps, für ein gestärktes Immunsystem, haben wir euch in diesem Beitrag zusammengetragen: Immunsystem stärken: Ernährung für die Abwehrkraft mit Lebensmittelliste

Was du zur Joghurtzubereitung benötigst

Die Herstellung eines selbstgemachten Joghurts ist einfach und gelingt zumeist immer. Du wirst begeistert sein und schon bald wird dessen Herstellung zu einer deiner gesündesten Routinen werden.

Joghurt selber machen: Gesund und kinderleicht zubereitet – Plus Rezept für Bircher Müsli 2
Joghurt selber machen ist kinderleicht! Bild: Pixabay
  • 1 Liter Milch

Je cremiger dein Joghurt werden soll, umso höher sollte der Fettgehalt deiner gewählten Milch sein. Aus fettarmer Milch wirst du also stichfesten Joghurt herstellen. Ob du Kuh-, Ziegen-, Schafsmilch oder einen Sojadrink verwendest, bleibt dabei deinem Geschmack überlassen.

  • 4 Esslöffel Bio-Joghurt oder Joghurt deiner letzten Produktion.

Als Starter wäre hier auch ein Fermentpulver aus dem Reformhaus einsetzbar.

  • Einen Topf
  • Ein Thermometer für Lebensmittel
  • Sterile Schraubgläser aus Glas
  • Einen Joghurtbereiter
  • Ein Rührbesen
  • Eine Kelle

Schritt für Schritt Anleitung – Kinderleicht Joghurt selber machen

Achtung: Milch die nicht pasteurisiert wurde, solltest du vor der Joghurtzubereitung auf 90 Grad erhitzen. Nur so werden schädliche Bakterien abgetötet. Diese können in Frischmilch enthalten sein und sind hoch infektionsauslösend.

Vorbereitung: Jede Zutat und auch deine Kochutensilien sollten Zimmertemperatur haben.

  1. Die Milch (oder der von dir gewählte Ersatz) wird zunächst in einem Topf auf ungefähr 40 Grad erwärmt. Am besten misst du währendessen die Temperatur der Milch mit einem Küchenthermometer nach. Hat die Milch ihre Zieltemperatur erreicht, nimm den Topf sofort von der Wärmequelle.
  2. Nun erfolgt das sogenannte Impfen der erwärmten Milch. Entweder rührst du das Fermentpulver unter oder die 4 Esslöffel Joghurt. Hier gilt: Zügiges und gründliches Rühren!
  3. Nun füllst du die Joghurt-Flüssigkeit in die Gläser um.
  4. Abschließend kommen die befüllten und verschlossenen Gläser in deinen Joghurtbereiter. Das Joghurt muss nun 6 bis 9 Stunden fermentieren. Je nach gewünschter Festigkeit. Währenddessen solltest du den Joghurtbereiter auf keinen Fall bewegen. Dies würde dazu führen, dass dein Joghurt nicht fermentiert und somit flüssig bleibt.
Gesunde Ernährung schon zum Frühstück? Ganz einfach! Dank unseres Bircher Müsli Rezept. Bild: Pixabay
Gesunde Ernährung schon zum Frühstück? Ganz einfach! Dank unseres Bircher Müsli Rezepts. Bild: Pixabay

Bircher Müsli Rezept: Gesunder Start in den Tag

Ein ausgewogener Start in den Tag, bildet deine Basis für eine gesunde Ernährung und damit eine gestärkte Darmgesundheit. Eine Portion selbstgemachter Joghurt mit Bircher Müsli Topping ist dafür die ideale Grundlage.

Wusstest du schon? Die Ursprünge des heutigen Müslis gehen auf den Schweizer Dr. Bircher-Benner zurück. Der zunächst auf fordernde Wanderungen ein Apfelmüsli zur Stärkung der Teilnehmer mitnahm. Später erhielten es auch seine Patienten, da es sich als wahrer Gesundheitshelfer erwiesen hatte. Zu dieser Zeit zunächst noch unter dem Namen „Apfeldiätspeise“.

Bis heute ist das Bircher Müsli, so der heutige Name, bei Groß und Klein eine beliebte und gesunde Speise. Es ist so populär, dass es sogar eine wissenschaftliche Abhandlung zu dem Bircher Urmüsli gibt. Diese trägt den Titel: „Über die Unfolklorisierbarkeit des Birchermüeslis und die Pluralität von Identitäten”.

Zutaten für das Bircher-Müsli, für eine Person

  • 30 g Haferflocken
  • Wasser
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Apfel
  • 2 EL Haselnüsse

Zubereitung

  1. Gib dir Haferflocken in eine Schüssel und bedecke sie knapp mit Wasser.
  2. Hacke die Haselnüsse vorsichtig mit einem Messer.
  3. Lasse die Haferflocken- und Wasser-Mischung über Nacht in deinem Kühlschrank quellen.
  4. Reibe, kurz vor dem Genuss der Müsli-Speise, den Apfel und rühre ihn gemeinsam mit dem Zitronensaft unter.
  5. Nun musst du nur noch die gehackten Haselnüsse über das Bircher-Müsli streuen und unterheben.
  6. Die gesamte Mischung gibst du zuletzt auf eine Portion deines selbstgemachten Joghurts.

Wir wünschen dir viel Spaß beim herstellen deines Joghurts und einen guten Appetit! Berichte uns gerne von deinem Kochabenteuer.

4 thoughts on “Joghurt selber machen: Gesund und kinderleicht zubereitet – Plus Rezept für Bircher Müsli

  1. Finde ich eine super Idee und sieht ja gar nicht so schwierig aus! Auf jeden Fall weiß man dann, was alles drin ist und kann ganz nach Belieben süßen!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir haben Dir viel zu erzählen…

Trag dich kostenlos für unseren Newsletter ein und verpasse nichts mehr.

Übrigens: Auch wir hassen Spam und versenden daher höchstens zwei Mails pro Monat.