Di. Okt 20th, 2020

Tell me about!

Online Magazin

Bücher: Die fünf besten Graphic Novels mit Tiefgang, die du unbedingt lesen solltest!

4 min read
Graphic Novels mit eindrucksvollen Zeichnungen, besonderem Tiefgang, Spannung, Emotionen und Themen die unter die Haut gehen. Bild: Pixabay

Graphic Novels mit eindrucksvollen Zeichnungen, besonderem Tiefgang, Spannung, Emotionen und Themen die unter die Haut gehen. Bild: Pixabay

Graphic Novels erfreuen sich einer großen Anhängerschaft und haben ihr Image von einem nerdigen Zeitvertreib längst abgeschüttelt. Die Bücher, mit meist eindrucksvollen Zeichnungen, steigen nicht ohne Grund stetig in ihrer Popularität. Immer mehr mitreißende Themen werden von ihren Autoren aufgegriffen und in abendfüllende literarische- und künstlerische Werke verfasst.

Um dir einen schnellen Überblick zu geben, welche Graphic Novels du unbedingt lesen solltest, stellen wir dir in diesem Beitrag unsere Top-Five der besten Graphic Novels mit Tiefgang vor!


Eine Graphic Novel ist ein literarisches Comic-Buch. Es umfasst sämtliche Genre, wie zum Beispiel Belletristik, Biographie oder auch Sachbücher. Die Bezeichnung Comic passt insofern zu einer Graphic Novel, als dass uns Zeichnungen aus Comic-Heften bereits bekannt sind. Thematisch und auf ihre Länge bezogen, sind sie aber eher den Büchern zuzordnen.

Top 5 der Graphic Novels mit eindrucksvollen Themen

Graphic Novels mit facettenreichen Zeichnungen, besonderem Tiefgang, Spannung, Emotionen und Themen die unter die Haut gehen:

Persepolis

Persepolis spielt während der islamischen Revolution. Bild: Amazon
Persepolis – Spiegelbild der islamischen Revolution. Bild: Amazon

In Persepolis reisen wir in die Kindheitsgeschichte der Autorin Marjane Satrapi, während der islamischen Revolution. Zwischen eigener Armut und der spürbaren Sorgen ihrer linksgerichteten Eltern, lebt Marjane eine Kindheit, in der die Häuser ihrer Nachbarn bombardiert und sämtliche westlichen Werte vom Staat unterdrückt werden. Ihre Eltern, die dem Regime trotzen, überlegen unterdessen nach Amerika auszuwandern. Und dann wird die kindliche Marjane älter und beginnt gegen die Unterdrückungen zu rebellieren.
Zwischen Angst, Jeans und Träumen von einer besseren Welt, erzählt die Graphic Novel Persepolis eine berührende Geschichte, die uns, aus kindlicher Sichtweise, über das Leben während der islamischen Revolution berichtet.

Maus

Maus - Leben zu Zeiten des Holocausts. Bild: Amazon
Maus – Leben zu Zeiten des Holocausts. Bild: Amazon

Maus von Art Spiegelman erzählt uns seine ganz persönliche Familien-Geschichte. Über den Ausbruch des zweiten Weltkriegs und die Konsequenzen für das Leben einer jüdischen Familie. Mit klaren Worten und eindrücklichen Bilder, beschreibt Spiegelman nicht nur den Untergang der Freiheit, sondern auch die darauffolgende Flucht aus der Gefangenschaft in Auschwitz und den Lebensweg nach dieser Zeit. Einem Leben in dem für jüdische Menschen nur wenig Akzeptanz herrschte. Wir reisen mit seiner Familie nach Polen, Auschwitz, Schweden und New York. Gezeichnet wurden die Menschen dabei als Tiervölker. So sind jüdische Menschen Mäuse, Nazis Katzen, Polen Schweine und Amerikaner Hunde.

Maus ist eine brutale und gleichzeitig zu Tränen rührende Geschichte über das Leben einer jüdischen Familie zu Zeiten des Holocaust.

Palestine

Palestine - beschreibt den israelisch-palästinensischen Konflikt. Bild: Amazon
Palestine – beschreibt den israelisch-palästinensischen Konflikt. Bild: Amazon

Palestine von Joe Sacco ist Comic-Journalismus. Für diese Graphic Novel, die den israelisch-palästinensischen Konflikt beschreibt, interviewte Sacco Menschen beider Seiten, forschte nach, befragte und erlebte die Situation mit eigenen Augen. Das Ergebnis seiner Beobachtungen ist eine berührende Geschichte, die die palästinensischen Erlebnisse etwas in den ungewohnten Vordergrund rückt.

Dabei stets mehr mit einem empathischen Blick auf die persönlichen Geschichten der Menschen, als auf das politische Geschehen. Wir erfahren etwas über das erbarmungslose Alltagsleben in Palästina und dem Gefühl, das Leben als mutmaßliche Terroristen verbringen zu müssen, denn so beschreiben die Medien dessen Einwohner.

Palestine erzählt uns eindrücklich über den erschütternden israelisch-palästinensischen Konflikt und den Menschen, die hinter diesem brutalen-, politischen Geflecht leben müssen.

Blankets

Blankets - eine berührende Geschichte über das Leben. Bild: Amazon
Blankets – eine berührende Geschichte über das Leben. Bild: Amazon

Craig Thompson, der Autor dieser Graphic Novel, sagt, dass das Wort Blankets umschreibt, wie es ist, zum ersten Mal mit jemandem in dem selben Bett zu schlafen. Diese Beschreibung trifft das Herz dieser, teilweise autobiographischen, Graphic Novel.

Blankets Geschichte beginnt in Craigs Kindheit, in der er sich mit seinem Bruder ein Bett teilen muss. Ein Bett, das als brüderliches Schlachtfeld, aber gleichzeitig auch als Schutzraum dient. Ein Schutzraum vor den Anforderungen seiner stark religiösen Eltern, die ihre Kinder nach strengen christlichen Werten erziehen, vor den Tyrannen seiner Provinzstadt und später als Zufluchtsort vor den Wirrungen seiner jungen Liebe zu Raina. .

Die Graphic Novel erzählt eine starke und berührende Geschichte, die über ein Leben berichtet, das irgendwo zwischen stark kontrollierenden Eltern, christlicher Schuld, erster Liebe, Emotionalen-Wirrungen, Ängsten und der Flucht in die Kunst liegt.

Black Hole

Black Hole - Spaltet die Leserschaft. Bild: Amazon
Black Hole – Spaltet die Leserschaft. Bild: Amazon

Black Hole von Charles Burns soll eine autobiografische Graphic Novel sein, die ursprünglich als Comic veröffentlicht wurde. Der Autor, Mr. Burns, soll außerdem ein Freund von Matt Groening sein.

Die Story von Black Hole spielt in den 1970er Jahren und handelt von der unglücklichen Jugend in den Vororten von Seattle. Auf düstere und harte Weise beschreibt Burns Jugendliche die im Wald herumlungern. Sie laufen vor ihrem Leben weg und versuchen zu vergessen. Dabei nehmen sie Drogen, haben Sex, finden Liebe, Einsamkeit und den Tod.

Doch all diese Jugendlichen leiden gleichzeitig an einer seltsamen sexuell übertragbaren Erkrankung. Die Auswirkungen scheinen fatal, so leiden sie zum Beispiel an offenen Wunden, ihnen wachsen Tierschwänze und sie beginnen sich zu häuten. Jeder von ihnen geht mit diesem düsteren Schicksal auf seine, teilweise irre, Weise um und manch einer beginnt sogar zu morden.

Black Hole spaltet die Leserschaft und spielt unverblümt mit Themen wie der Entfremdung von der Normalität, dem Erwachsenwerden, mit Bezügen zur AIDS/HIV-Thematik der 1970er, Sexualität, Gewalt und Sciencefiction.

Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Leseabenteuer und freuen uns, wenn du uns davon berichtest!

 

6 thoughts on “Bücher: Die fünf besten Graphic Novels mit Tiefgang, die du unbedingt lesen solltest!

  1. Hey,

    Graphic Novels habe ich bisher noch nicht gelesen. Aber im Manga Laden meines Vertrauens gibt es diese auch zu kaufen. Deine Top 5 finde ich unglaublich interessant und die habe ich mir auch gleich mal notiert. Bei meinem nächsten Besuch halte ich da mal die Augen danach auf.

    Liebe Grüße
    Mo

    1. Liebe Mo,

      wie schön, dass wir dich für ein neues Genre begeistern konnten.

      Erzähle gerne mal, wie dir deine erste Graphic Novel gefallen hat. Ich würde mich freuen!

      Liebe Grüße
      Marie

  2. Ich habe noch nie einen Graphic Novel gelesen, aber die, die du hier vorstellst,klingen alle enorm spannend. Ich mag gerne Bücher mit Tiefgang und hätte das in der Kategorie so gar nicht erwartet. Vor allem Palestine würde mich sehr interessieren, da mich mein Aufenthalt in Israel, Palästina und auch nebenan in Jordanien geprägt hat.

    1. Liebe Miriam,

      das liegt meist daran, dass Graphic Novels mit Comics verknüpft werden. Man erwartet lustige, leichte und unterhaltende Kost. Dies stimmt hierbei jedoch meist nicht. Ich bin gespannt, wie dir Palestine gefallen wird, gerade weil du so ein besonderes Hintergrundwissen mitbringst!

      Liebe Grüße
      Marie

  3. Hallöchen 🙂

    bisher habe ich mich noch nicht so an Graphic Novels heran gewagt aber auch nur, weil ich nicht weiß, mit welchem ich beginnen soll. Ich finde ja toll, dass es ernstere Themen beschäftigt und mir ist auch direkt hier eines ins Auge gestochen, wonach ich definitiv nächstes Mal Ausschau halten werde beim nächsten Besuch im Comic laden (ja wir haben eine Comic und einen Mangaladen 😀 und ich finde es klasse, dass sich die beiden nicht so mischen).

    Liebe Grüße

    Alisia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir haben Dir viel zu erzählen…

Trag dich kostenlos für unseren Newsletter ein und verpasse nichts mehr.

Übrigens: Auch wir hassen Spam und versenden daher höchstens zwei Mails pro Monat.